AOK-Kindertheater / AOK Sachsen-Anhalt

20. September 2018 - Kulturhaus Gröningen
...

Gröningen AOK Sachsen-Anhalt weltall

Henrietta im schönen Gröningen!

Gröningen ist nicht nur sehr alt, sondern auch sehr schön! Im Stadtkern befinden sich noch viele alte Fachwerkhäuser. Auch das Kulturhaus Gröningen befindet sich in einem solchen renovierten Gebäude mit den typischen Holzelementen. In diesem spielen wir am 20. September „Henriettas Reise ins Weltall“!

Anschauen

19. September 2018 - Phönix Theaterwelt
...

Wittenberg AOK Sachsen-Anhalt weltall

Wie Phönix aus der Asche!

Ein gesundes Familienleben ist wichtig und selbst dann, wenn man im Alltag oft von Kleinigkeiten genervt ist, so gibt es doch bestimmte Regeln und Rituale, die das Zusammenleben erleichtern und auffrischen. Diese lernen Henrietta und Quassel bei ihrer „Reise ins Weltall“ kennen. Am 19. September in der Phönix Theaterwelt Wittenberg — die Spielstätte ist übrigens nach dem Vogel Phönix aus der ägyptischen Mythologie benannt, der immer wieder neugeboren wird.

Anschauen

18. September 2018 - Theater Eisleben
...

Eisleben AOK Sachsen-Anhalt weltall

Henrietta in Eisleben!

Die Lutherstadt Eisleben im Harzvorland ist schon sehr alt — der Stadt wurde bereits im Jahr 994 das Markt-, Münz und Zollrecht zugesprochen! In dieser altehrwürdigen Stadt besucht Henrietta am 18. September das Theater Eisleben und nimmt die vielen großen und kleinen Besucher_innen mit auf ihre „Reise ins Weltall“!

Anschauen

AOK Sachsen-Anhalt

Dessau, Magdeburg und Halle an der Saale sind besonders für Kulturfans interessant.

In Halle befinden sich die expressionistischen Stadtansichten vom deutsch-amerikanischen Künstler Lyonel Feininger und Dessau ist bekannt für das Bauhaus. Wo Kultur ist, ist auch Henrietta gerne dabei und hat für die AOK Sachsen-Anhalt schon vielen Theatern und Kulturhäusern mit ihren Auftritten volle Ränge beschert!

20.09.2018

Romantisch in Gröningen!

Gröningen liegt an der „Straße der Romantik“, die viele romanische Bauwerke in Deutschland, Italien, Slowenien und Österreich miteinander verbindet.

Auch im Kulturhaus Gröningen hat Henrietta heute viele Menschen miteinander verbunden: Über 410 Grundschulkinder kamen mit auf ihre „Reise ins Weltall“! Dort, in fernen Galaxien, lernten sie vieles über Lebensgemeinschaften und Regeln. Das war stark!
Veranstaltung anschauen

Veranstaltungen 2018

Anmeldung möglich Anmeldung nicht möglich Öffentliche Veranstaltung

17. September 2018

Eisleben - Hotel „Graf von Mansfeld“

18. September 2018

Eisleben - Theater Eisleben

19. September 2018

Wittenberg - Phönix Theaterwelt

20. September 2018

Gröningen - Kulturhaus Gröningen

Henrietta & Co. - Präventionsprogramm

Henrietta & Co.

AOK-Kindertheater
Henrietta & Co.
Ernährung
Bewegung
Psychische Gesundheit
Schauspiel und Musik

Gesundheit spielend lernen!

Ein gesundes Kinderleben braucht physische, psychische und soziale Stärke! Mit "Henrietta & Co." bündelt die AOK die großen Gesundheitsthemen Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit erstmals zu einem Präventionsprogramm. Ausgehend von den drei Theaterstücken "Henrietta in Fructonia", "Henrietta und die Schatzinsel" sowie "Henriettas Reise ins Weltall" wurde ein umfassendes Portfolio an Infomationen und Materialien entwickelt.

Anschauen

Henrietta & Co. - YouTube

AOK-Kindertheater YouTube Kanal!

AOK-Kindertheater

Kinder brauchen Bewegung für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung

Kindergesundheit ist ein großes Thema - die Auswirkungen gesundheitlicher Fehlentwicklungen im Kindesalter haben oft weitreichende Konsequenzen. Seit nun mehr 10 Jahren schickt die AOK deshalb „Henrietta“ auf bundesweite Tour, um die Themen Ernährung, Bewegung, soziale Kompetenz und psychische Gesundheit an Grundschüler heran zu tragen. Das große Ziel ist es, mit Leichtigkeit und Spaß das Interesse und die Neugier der Kinder zu wecken. Und das funktioniert, wie Ihnen dieser Kanal zeigt, wirklich gut!

Anschauen

Kontakt & Feedback

Bitte schreiben Sie uns ihre Meinung und ihre Anregung. Wir freuen uns!

eMail schreiben